Blogs
Beyond the Transaction: Every Transaction Has a Story
Teilen

MasterPass: MasterCard vereinfacht die Online-Zahlung

Vor kurzem berichteten wir hier im Blog über Mastercards Offensive die mobile Bezahlung unter Nutzung von Gadgets zu beschleunigen, aber vor allem auch zu vereinfachen. Mit MasterPass veröffentlicht MasterCard nun den nächsten Baustein, um Online-Shopping zu einem Rundum-sorglos-Paket für Nutzer zu machen.

Hat jemand von euch schon einmal den Amazon Checkout Button bei einigen Online Händlern benutzt? Das Prinzip ist bei MasterPass genau das selbe: Man braucht seine Adress- und Zahlungsdaten nicht mehr manuell hinterlegen, sondern nur noch einen Masterpass Button anklicken/drücken. Die relevanten Informationen, wie Name, Adresse, Zahlungsdaten etc. werden dabei aus dem gesicherten MasterPass Wallet gezogen. Um diese Vorteile der einfachen und schnellen Bezahlung bei Online Shops nutzen zu können, braucht ihr euch nur in auf der Masterpass Seite anmelden. Der Prozess dauert lediglich ein paar Minuten, vereinfacht euch aber die ein oder andere mobile Bezahlung.

Bei der Registrierung werdet ihr nach eurem Namen, dem Alter, eurer Adresse und natürlich nach der Kredit- oder EC-Karte gefragt, die ihr hinterlegen wollt. Wichtig: Man ist dabei nicht auf MasterCard Kreditkarten beschränkt, auch VISA und American Express wird unterstützt. Außerdem kann man Bonusprogramme hinterlegen, die aber in Deutschland leider noch nicht verfügbar sind. Denkbar wären Payback oder andere ähnliche Angebote, mit denen man bei jeder MasterPass Bezahlung auch automatisch Punkte sammeln würde. In den Einstellungen könnt ihr noch eine mTAN Methode zuschalten, die den Bezahlprozess mit einem zweiten Faktor zusätzlich absichert. Man bekommt dann per SMS eine TAN zugesendet, mit der ihr den Einkauf bestätigen könnt.

Übersicht Masterpass

Nun fragt ihr euch sicherlich: So eine Funktion ist ja schön und gut, aber wird das Ganze auch von Händlern unterstützt? Die Antwort ist natürlich: Ja! MasterCard hat sich Gedanken gemacht und steht mit vielen Händlern in Kontakt, um das Programm weiter zu forcieren. Man hat bereits namhafte Shops, wie Eventim, Weber, Cineplex, Notebooksbilliger, UCI etc. für die Bezahlmethode begeistern können. Die komplette Liste aller verfügbaren Händler könnt ihr auf der Informationsseite bei MasterCard finden. Weitere sollen zeitnah folgen!

Lese Sie auf Stereopoly weiter…