News Briefs
Welcome to the Engagement Bureau
Teilen

Gemeinsam für mehr Fairplay: Bundesfinale der Sparkassen Fairplay Soccer Tour und die World Streetsoccer Championship 2018 auf Rügen

Prora, 19. Juli 2018 – Auch in diesem Jahr begleitet Mastercard die Sparkassen Fairplay Soccer Tour mit dem vom 18. bis 22. Juli 2018 stattfindenden Bundesfinale auf Rügen. Parallel findet in diesem Jahr erstmalig die von Mastercard unterstützte World Streetsoccer Championship 2018 statt, zu der die besten und fairsten Mannschaften weltweit nach Prora gereist sind. Gemeinsam mit seinen Partnern, den Sparkassen des Ostdeutschen Sparkassenverbandes und der Deutschen Soccer Liga e.V., setzt Mastercard so ein Zeichen für Fairplay, Teamgeist und gegen Diskriminierung und Rassismus.

„Sport begeistert und vereint Menschen auf der ganzen Welt“, sagt Achim Wagner, Vice President Account Management bei  Mastercard. „Teamgeist, Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung sind bei diesem Sport wichtig, um ein erfolgreiches Team zu sein. Mastercard setzt sich dafür ein, dass junge Leute die Bedeutung dieser Werte im Spiel kennenlernen und sie für ihre Zukunft verinnerlichen.“

Die seit 2001 jährlich stattfindende Sparkassen Fairplay Soccer Tour gehört zu den größten und erfolgreichsten Jugendsozialprojekten Deutschlands. In diesem Jahr kickten insgesamt rund 22.000 fußballbegeisterte Jungen und Mädchen in den Vorrundenturnieren – ein neuer Rekord. Das sportpädagogische Großevent vereint sportlichen Wettkampf mit vielfaltsbewusstem und demokratischem Miteinander. Kinder, Jugendliche und Erwachsene in verschiedenen Altersklassen erfahren hierbei Gleichberechtigung auf allen Ebenen. Die Tour leistet somit einen wesentlichen Beitrag für Begegnung, Dialog und Austausch und unterstützt gleichsam ein offenes, vorurteils- und vielfaltsbewusstes Miteinander.

Boxer_1532003350.378265_asset

Doch nicht nur auf dem Spielfeld steht das Thema Fairplay im Vordergrund. An jedem Austragungsort der Tour erfahren die Kinder und Jugendlichen in Workshops überdies mehr zu Themen wie „Fair P(l)ay“, wo ihnen der verantwortungsvolle Umgang mit Geld vermittelt und das Bezahlen in der modernen digitalen Welt erklärt wird.

Auch bei den Finalspielen auf Rügen unterstützt Mastercard mit verschiedenen Aktionen vor Ort: In der Mastercard Lounge können Teilnehmer nicht nur in einer Sitzecke entspannen, sondern auch kontaktloses Bezahlen an einem NFC-Screen testen. Zudem können alle Besitzer einer Mastercard bei der Bezahlung mit ihrer Kredit- oder Debitkarte an den teilnehmenden Essens- und Getränkeständen einen Euro sparen. Darüber hinaus dürfen sechs glückliche Gewinner in kleinen Mastercard Lodges übernachten inklusive Frühstückservice am Morgen. Die Gewinner wurden im Vorfeld der Veranstaltung über eine Online-Verlosung auf der Facebook-Seite der Deutschen Soccer Liga ermittelt.

Boxer_1532003362.004077_asset

 

Boxer_1532002875.743622_asset

 

Boxer_1532002895.442962_asset

 

Boxer_1532003008.419668_asset