News Briefs
Welcome to the Engagement Bureau
Teilen

Neu für Händler: Die PayPal Business Debit Mastercard

Geschäftskunden können mit ihrem PayPal-Guthaben jetzt direkt an der Ladenkasse zahlen

Dreilinden/Frankfurt, 21. November 2019 – PayPal bietet seinen Händlern ab sofort die PayPal Business Debit Mastercard an. PayPal-Geschäftskunden können nun mit dem Guthaben auf ihrem PayPal-Konto an der Ladenkasse bezahlen, ohne dieses vorher auf ihr Bankkonto überweisen zu müssen. Die Debitkarte kann überall dort eingesetzt werden, wo Mastercard akzeptiert wird – sowohl online als auch im Ladengeschäft.

Für jede Zahlung mit der PayPal Business Debit Mastercard erhalten Karteninhaber zudem 0,5 Prozent Cashback. Der Betrag wird jeweils zu Beginn des Folgemonats automatisch dem PayPal-Geschäftskonto gutgeschrieben. Als zeitlich befristete Aktion zum Start wird für Zahlungen mit der Debitkarte bis einschließlich 31. Dezember 2019 ein Cashback in Höhe von 1 Prozent gewährt.

„Wir wollen kleine und mittelständische Unternehmen dabei unterstützen, ihr Geschäft erfolgreich zu betreiben und weiter auszubauen“, sagt Michael Luhnen, Managing Director, PayPal Deutschland, Österreich und Schweiz. „Die PayPal Business Debit Mastercard ist ein weiteres Beispiel dafür, wie wir unsere Kunden auch über die Zahlungsabwicklung hinaus unterstützen. Mit der neuen Debitkarte können sie ihre mit PayPal erzielten Umsätze nun direkt beim Einkauf an der Ladenkasse einsetzen.“

„Kleine und mittelständische Unternehmer haben in der Regel andere Bedürfnisse als Konsumenten“, sagt Peter Bakenecker, Divisional President Deutschland und Schweiz bei Mastercard. „Dieser Zielgruppe bieten wir mit der neuen Karte von PayPal ein Produkt, dass genau auf ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Einsetzen können sie die Karte wie jede andere Mastercard einfach, schnell und sicher weltweit über den von ihnen bevorzugten Kanal.“

Weltweit gebührenfrei bezahlen

Mit der PayPal Business Debit Mastercard können PayPal-Geschäftskunden an über 44 Millionen Mastercard Akzeptanzstellen weltweit bezahlen. Sollte der gezahlte Betrag höher sein als das Guthaben auf dem PayPal-Konto, kann das hinterlegte Bankkonto als alternative Zahlungsquelle genutzt werden. Für die PayPal Business Debit Mastercard fallen keine monatlichen Gebühren an. Beim Einsatz der Karte im Ausland werden zudem weder Auslands- noch Wechselkursgebühren erhoben. Auch das Abheben von Bargeld am Geldautomaten ist möglich, hierfür fällt eine Fixgebühr in Höhe von 2 Euro pro Abbuchung an.

Ausbau der Partnerschaft

Mit der Einführung der PayPal Business Debit Mastercard in Deutschland bauen PayPal und Mastercard ihre globale Partnerschaft weiter aus. Die beiden Unternehmen kooperieren bereits seit 2016, um das Bezahlerlebnis für ihre gemeinsamen Kunden zu verbessern und es Millionen von Unternehmern zu ermöglichen, ihr Geld nahtlos zu verwalten.

Die Business Debit Mastercard steht Inhabern eines deutschen PayPal-Geschäftskontos zur Verfügung. Sie können die Karte online beantragen und bekommen diese innerhalb von 10 Tagen zugeschickt. Weitere Informationen zur PayPal Business Debit Mastercard finden sich unter www.paypal.com/de/businessdebit.

Über PayPal

PayPal steht seit mehr als 20 Jahren an der Spitze der Revolution des digitalen Zahlens. Mit Technologien, die Finanzdienstleistungen und Handel bequemer, erschwinglicher und sicherer machen, gibt die PayPal-Plattform mehr als 295 Millionen Verbrauchern und Händlern in mehr als 200 Märkten die Möglichkeit, erfolgreich an der globalen Wirtschaft teilzuhaben. Weitere Informationen finden sich unter https://www.paypal.de und https://www.paypal.com/stories/de.

Über Mastercard

Mastercard (NYSE: MA) ist ein internationales Technologieunternehmen im Zahlungsverkehr. Unser globales Zahlungsabwicklungsnetzwerk verbindet Kartenbesitzer, Banken, Händler, Regierungen und Unternehmen in über 210 Ländern und Gebieten. Die Produkte und Leistungen von Mastercard gestalten die alltäglichen Handelsgeschäfte für alle Beteiligten einfacher, sicherer und effizienter. Das gilt für Einkaufen und Reisen ebenso wie für Unternehmensführung und die Verwaltung von Finanzen. Folgen Sie uns auf Twitter @MastercardDE, reden Sie mit im Beyond the Transaction Blog und abonnieren Sie die neuesten Nachrichten im Engagement Bureau.