News Briefs
Welcome to the Engagement Bureau
Teilen

Sparkassen starten neue App „Mobiles Bezahlen“ mit digitaler Mastercard und girocard

Frankfurt am Main, 30. Juli 2018 – Nach dem Abschluss des erfolgreichen Marktpiloten mit acht Sparkassen, findet heute der deutschlandweite Launch der App „Mobiles Bezahlen“ der Sparkassen-Finanzgruppe statt. Nachdem während der Pilotphase Mitarbeiter und Kunden der ersten acht Sparkassen das Bezahlen mit dem Android-Smartphone im Livebetrieb testen konnten, bieten jetzt knapp 300 weitere Sparkassen die Bezahl-App an. Bis Ende 2018 sollen nahezu alle Sparkassen in Deutschland die neue Bezahl-App in ihr Portfolio aufnehmen. Damit bietet die Sparkassen-Finanzgruppe ihren rund 45 Millionen Kunden die Möglichkeit, ganz einfach und sicher kontaktlos mit ihrem Android-Smartphone zu bezahlen – ohne Bargeld mit der Sparkassen Mastercard und der girocard. Und zwar überall dort, wo kontaktloses Bezahlen mit der Karte heute schon möglich ist.

„Wir freuen uns, durch unsere Technologie den Kunden der Sparkassen Finanzgruppe das mobile Bezahlen mit der Sparkassen Mastercard weltweit zu ermöglichen“, sagt Peter Bakenecker, Division President Germany & Switzerland. „Mastercard arbeitet eng mit seinen Partnern zusammen, um das mobile Bezahlen für die Nutzer noch einfacher und vor allem sicher zu machen. Hierfür wird eine neue Verschlüsselungstechnologie verwendet, die in der digitalen Welt echte Kartendaten durch Token ersetzt und weltweit beim mobilen Bezahlen zum Einsatz kommt.“

Bei einem Bezahlvorgang wird über die Near Field Communication (NFC) Technologie, den Standard für die Funkübertragung von Daten auf kurze Distanz, lediglich ein Token und sein Ablaufdatum vom Smartphone zum Kassenterminal in verschlüsselter Form übertragen – nicht jedoch vertrauliche Karten- oder Kontoinformationen des Nutzers.

Um die Bezahl-App der Sparkassen-Finanzgruppe nutzen zu können, müssen die Kunden mindestens 18 Jahre alt sein und am Online-Banking ihrer Sparkasse teilnehmen. Die App funktioniert auf Smartphones mit Android-Betriebssystem ab Version 5.0 und aktivierter NFC-Funktion. Sobald Kunden die neue Bezahl-App auf ihrem Android-Smartphone installiert haben, können sie ihre Mastercard Kreditkarte in der App hinterlegen. Einmal registriert für das neue Bonusprogramm Priceless Specials von Mastercard, sammeln Karteninhaber pro Zahlung automatisch einen Coin, auch zusätzlich zu anderen Loyalitätsprogrammen. Neu registrierte Nutzer erhalten 15 Coins Startbonus, die sofort in attraktive Prämien und exklusive Gewinnchancen einlösbar sind. Bei kontaktloser Zahlung mit Mastercard per Karte oder Smartphone sichern sich Nutzer bis zum 31. Oktober 2018 sogar dreimal so viele Coins wie bei einer herkömmlichen Kartenzahlung.

Über Mastercard

Mastercard (NYSE: MA) ist ein internationales Technologieunternehmen im Zahlungsverkehr. Mit dem schnellsten Zahlungsabwicklungsnetzwerk der Welt verbindet Mastercard Kartenbesitzer, Banken, Händler, Regierungen und Unternehmen in über 210 Ländern und Gebieten. Die Produkte und Leistungen von Mastercard gestalten die alltäglichen Handelsgeschäfte für alle Beteiligten einfacher, sicherer und effizienter. Das gilt für Einkaufen und Reisen ebenso wie für Unternehmensführung und die Verwaltung von Finanzen. Folgen Sie uns auf Twitter @MastercardDE, reden Sie mit im Beyond the Transaction Blog und abonnieren Sie die neuesten Nachrichten im Engagement Bureau.

 

Pressekontakt:

Anja Klein
Communications Germany & Switzerland
Mastercard Europe SA
Representative Office Frankfurt
Unterschweinstiege 2-14 | 60549 Frankfurt

Tel. +49 (0)151 6160 3231

E-Mail: anja.klein@mastercard.com

follow us on twitter @MastercardDE