MasterCard feiert herausragendes Jahr 2014 mit dem MasterPass Start in sieben europäischen Ländern

Um diese News zu twittern, können Sie folgenden Link nutzenhttp://news.mstr.cd/1yy4AZq
Die Hashtags zu der Nachricht lauten
 #MasterPass, #MasterCardDE

Waterloo (Belgien), 10. Dezember 2014 MasterCard hat heute den Start von MasterPass™ in Frankreich und Russland bekannt gegeben. Damit erhöht sich die Abdeckung in Europa auf sieben und weltweit auf 16 Länder. MasterPass ist global die einzige digitale Plattform mit der es unnötig wird, bei jedem Online-Einkauf detaillierte Zahlungs- und Zustellinformationen eingeben zu müssen. So wird der Zahlungsprozess einfacher und schneller – unabhängig vom verwendeten Endgerät. MasterPass bündelt die Zahlungsinformationen des Karteninhabers sicher und an einem Ort; Konsumenten können im Vertrauen auf die hohe Sicherheit des MasterCard-Netzwerks sorgenfrei einkaufen. Somit ist MasterPass die sicherste Art und Weise diese Weihnachten zu bezahlen.

Die jüngste Erweiterung bedeutet noch mehr Schwung für MasterPass und ist die neuste in einer Reihe aktueller Highlights in Europa:

  • Frankreich: MasterCard wird die Verbreitung von MasterPass mit der lokalen digitalen Lösung Paylib beschleunigen, deren Anwendern der Zugang zu weltweiter MasterPass-Akzeptanz 2015 ermöglicht wird. Zudem werden die Online-Händler Lastminute und PriceMinister-Rakuten die ersten in Frankreich sein, die MasterPass akzeptieren. Lastminute akzeptiert MasterPass bereits in Großbritannien und Spanien, Rakuten in den USA.
  • Italien: Findomestic, Intesa Sanpaolo und Monte dei Paschi di Siena ergänzen die fünf bereits bestehenden Issuing Partnern von MasterPass in Italien.
  • Russland: MasterPass ist nun für User von “LIFE Koshelek” und des MasterCard Mobile Service verfügbar. Vier der führenden Zahlungsdiensteanbieter Russlands – Payture, Yandex.Money, Wallet One und PayOnline –, die gemeinsam mehr als 30.000 Online-Händler abdecken, wurden in die MasterPass-Plattform integriert.
  • Spanien: Die Akzeptanz-Abdeckung von MasterPass in Spanien wird sich Ende Januar 2015 markant erhöhen, denn es kommen 9.000 Online-Händler hinzu. Hintergrund dafür sind Partnerschaften mit dem lokalen spanischen Netzwerk EURO 6000 sowie mit Popular Payments, einem der führenden Acquiring-Spezialisten in Spanien.
  • Großbritannien: Zusätzliche 20.000 Online-Händler akzeptieren nun, unterstützt durch Worldpay, MasterPass.

Um die Expansion von MasterPass in Europa weiter zu steigern, hat MasterCard an Smartlink SA eine Weiterverkaufs-Lizenz erteilt, mit der dieser Partner seinen Kunden eine neutrale Version der MasterPass Wallet anbieten kann. Smartlink SA betreibt eine Wallet-Plattform, die es europäischen Finanzdienstleistern und Händlern ermöglicht, ihre individuellen personalisierten Applikationen zu realisieren. Smartlink wird MasterPass MasterCard-Issuern (i.W. Karten herausgebenden Banken) in Europa nahebringen und damit in der Schweiz sowie in Frankreich beginnen.

Javier Perez, President von MasterCard Europe, dazu: „Immer mehr Banken, Zahlungsdiensteanbieter und Händler in  Europa schließen sich der MasterPass-Plattform an. Die Zeit scheint nun somit reif, noch sicherere Zahlungsmöglichkeiten willkommen zu heißen. Mit MasterPass, der einzigen globalen digitalen Zahlungsplattform, beginnt die Zukunft des Zahlungsverkehrs für Kunden schon heute. Schnellere, einfachere und sichere Zahlungen, höhere Kundenbindung und weniger Kauf-Abbrüche sind einige der wesentlichen Stärken. MasterPass macht aus jedem angeschlossenen Endgerät an jedem Ort ein sicheres und optimales Zahlungs-Tool für den Einkauf zu Weihnachten und zum Jahresende.”

Der Start von MasterPass erfolgte im Februar 2013. Derzeit ist das System in Australien, Kanada, China, Tschechien, Frankreich, Italien, Neuseeland, Polen, Rumänien, Russland, Singapur, Südafrika, Taiwan, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Großbritannien und den USA verfügbar. 60.000 Online-Händler weltweit bieten die Zahlungsoption MasterPass bereits an, und es genügt beim Einkauf auf „Zahlen mit MasterPass” zu klicken.

Massimo Tessitore, Head of Multichannel Integration bei Intesa Sanpaolo, erklärt dazu: „Unsere Bank sieht sich an der Spitze bei innovativen Zahlungssystemen. Abgestimmt auf unsere Multichannel-Strategie ist MasterPass eine einfache, schnelle und sichere Lösung für e-commerce und bestätigt unseren Fokus auf möglichst moderne digitale Zahlungslösungen.”

Und Gianluca Drudi, Cards Development Manager bei Findomestic, ergänzt: „Der Launch von MasterPass ist ein wesentlicher Schritt auf dem Innovationskurs, den Findomestic in den letzten Jahren steuert. MasterPass macht Online-Shopping einfach und sicher und stärkt die Vertrauensbeziehung zwischen uns und unseren Kunden.”

Über MasterCard

MasterCard (NYSE: MA), www.mastercard.com, ist ein internationales Technologieunternehmen im Zahlungsverkehr.
Mit dem schnellsten Zahlungsabwicklungsnetzwerk der Welt verbindet MasterCard Verbraucher, Banken, Händler, Regierungen und Unternehmen in über 210 Ländern und Gebieten. Die Produkte und Leistungen von MasterCard gestalten die alltäglichen Handelsgeschäfte für alle Beteiligten einfacher, sicherer und effizienter. Das gilt für Einkaufen und Reisen ebenso wie für Unternehmensführung und die Verwaltung von Finanzen.
Folgen Sie uns auf Twitter @MasterCardNews oder @MasterCardDE, reden Sie mit im Cashless Conversations Blog und abonnieren Sie die neusten Nachrichten beim Engagement Bureau.

Pressekontakt

Thorsten Klein, MasterCard

Tel: 0163 / 480 88 33

E-Mail: thorsten_klein@mastercard.com

www.twitter.com/MasterCardDE

Alexander Schmidt, WBCO

Tel: 069 / 13 38 80 38

E-Mail: a.schmidt@wbco.de